RSS

Euroleague

25. Spieltag
Brose Bamberg gewinnt in Istanbul

Der deutsche Meister Brose Bamberg hat nach drei Niederlagen in der Basketball-Euroleague wieder einen Sieg gefeiert.

Die Franken, die das Viertelfinale nicht mehr erreichen können, gewannen bei Efes Pilsen Istanbul 87:68 (42:32) und wiederholten damit den Erfolg aus dem Hinspiel. Leon Radosevic (16 Punkte), Nicolo Melli (16) und Maodo Lo (15) stachen bei den Gästen vor 4.843 Zuschauern heraus.

K.o.-Runde nicht mehr erreichbar

Bambergs Trainer Andrea Trinchieri hatte vor der Partie in der Türkei betont, dass die letzten internationalen Spiele der Saison für seine Mannschaft auch ohne die Chance auf die K.o.-Runde große Bedeutung haben. "Wir haben das Verlangen, uns zu verbessern. Wir haben das Verlangen, einen großen Kampf zu zeigen. Das ist unser Plan", sagte der Italiener.

Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel zogen die Bamberger gegen die formstarken Basketballer vom Bosporus dank eines 16-Punkte-Laufes davon und drehten in den Abschnitten zwei und drei auf. Zwischendurch lag der Bundesligist, der auf die verletzten Elias Harris und Janis Strelnieks verzichten musste, 31 Punkte in Führung. Am Ende brachten die Gäste den Erfolg nach zuletzt drei Niederlagen souverän über die Zeit. In der nächsten Woche gastiert Fenerbahce Istanbul in Bamberg.


Donnerstag 09.03.2017
ZSKA Moskau : Galatasaray Istanbul 85: 69
Fenerbahce Istanbul : Laboral Kutxa Vitoria 74: 79
Zalgiris Kaunas: Panathinaikos 64: 58
Maccabi Tel Aviv : Armani Jeans Mailand 92: 82
FC Barcelona : Unics Kazan 70: 62
Freitag 10.03.2017
Efes Pilsen Istanbul : Brose Baskets Bamberg 68: 87
Olympiakos Piräus : Darüssafaka Istanbul 81: 73
Real Madrid : Roter Stern Belgrad 98: 68

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

0 commentaires: