BBL-Meister Bamberg holt Augustine Rubit aus Ulm
Der deutsche Basketball-Meister Brose Bamberg hat Augustine Rubit vom Bundesliga-Rivalen ratiopharm Ulm verpflichtet.
BBL: Würzburg verpflichtet Spieler vom FC Bayern
Würzburg Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg hat Flügelspieler Dejan Kovacevic vom FC Bayern München verpflichtet. Wie die ...
Medien: Theis mit Boston Celtics über Vertrag einig
Basketball-Nationalspieler Daniel Theis hat übereinstimmenden Medienberichten zufolge die Details seines Wechsels zu den Boston Celtics ...
NBA: Nowitzki: "Schröder ist die Zukunft des deutschen ...
Superstar Dirk Nowitzki sieht seinen NBA-Kollegen Dennis Schröder mit Blick auf die Nationalmannschaft als die entscheidende Leitfigur.
Braunschweigs Topscorer Pierre geht nach Italien
Basketball-Profi Dyshawn Pierre verlässt den Bundesligisten Löwen Braunschweig und wechselt zum italienischen ...
So spielt man mit Studenten – Münster holt erneut den Titel
Aber nicht nur die erste Garnitur zeigte, was Uni-Basketball in Münster ausmacht. Jeder Einzelne aus der Truppe lieferte seinen Beitrag dazu, ..
Basketball - Bundesliga: Paulding beliebtester ...
Rickey Paulding von den EWE Baskets Oldenburg ist zum zweiten Mal in seiner Laufbahn der beliebteste Spieler der Basketball Bundesliga ...
Abschied aus Ulm: MVP Morgan geht in die Türkei
Raymar Morgan, wertvollster Spieler (MVP) der abgelaufenen Saison in der Basketball-Bundesliga, verlässt ratiopharm Ulm und ...
Big Deal in der NBA - Chris Paul geht zu den Houston Rockets
Blockbuster-Trade in der NBA: Chris Paul verlässt die Los Angeles Clippers und geht zu den Houston Rockets. Dort spielt der Superstar künftig ...
Nowitzki als bester Mitspieler der NBA-Saison geehrt
Basketball-Superstar Dirk Nowitzki ist zum besten Mitspieler der abgelaufenen NBA Saison gekürt worden.
Millsap von Atlanta zu Denver
BASKETBALL⋅ NBA-Star Paul Millsap verlässt die Atlanta Hawks mit dem Schweizer Thabo Sefolosha nach vier Jahren und wechselt zu den ...
Bamberg schnappt sich Bayern-Kapitän Taylor
Nach der deutlichen Niederlage und dem damit verbundenen Aus im Halbfinale um die deutsche Basketball-Meisterschaft blieb der Kapitän ...
NBA: Bulls trennen sich auch von Rajon Rondo
... Waiverliste, Rondo kann nun von den übrigen Teams aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga unter Vertrag genommen werden.
ZDF findet Basketball-EM uninteressant
Juni 2017, 14:58 Uhr. Im September wird die 40. Basketball-Europameisterschaft ausgetragen, das ZDF sieht allerdings von einer Übertragung ...
Rassismus-Eklat in Litauen
Der Besitzer des Basketball-Klubs BC Lietuvos Rytas macht für das schlechte Abschneiden eine schwarze "Gang" ...
ALBA verpflichtet Spanier Garcia Reneses als neuen Trainer
Der Spanier Alejandro „Aito” Garcia Reneses wird neuer Trainer beim Basketball-Bundesligisten ALBA Berlin. Wie der Verein mitteilte, erhält ...
BBL-Playoffs Clevere Bamberger erhöhen auf 2:0
Die Bamberger haben sich im Play-off-Halbfinale der Basketball-Bundesliga damit drei Matchbälle erspielt. Das Team von Trainer Andrea Trinchieri gewann nach einem Krimi in der Schlussphase auch das zweite Spiel bei Bayern München 80:76 (41:39) ...
Cleveland vor Finaleinzug
In der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA läuft alles auf das Vorjahresfinale hinaus. Durch ein 112:99 gegen die Boston Celtics sind die Cleveland Cavaliers dem Endspieleinzug gegen die Golden State Warriors ganz nahe gekommen.
BBL: „Pauldingburg” schockt Ulm
Mit 34 Punkten war der Amerikaner in einem der verrücktesten Basketball-Spiele dieser Saison bester Werfer bei den Oldenburgern und rettete ...
NBA: Irvings One-Man-Show: Cavs vor Einzug ins NBA-Finale
Die Cleveland Cavaliers haben Spiel vier der NBA-Halbfinalserie gegen die Boston Celtics für sich entschieden und sind in der ...
Jordan glücklich: NBA-Allstar-Game 2019 in Charlotte
Das Allstar-Game der Basketball-Profiliga NBA findet 2019 mit zweijähriger Verspätung in Charlotte statt. Eigentlich war das ...
Team um Stephen Curry steht im Finale
Die Golden State Warriors haben zum dritten Mal nacheinander das Playoff-Finale der NBA erreicht. Die Warriors zogen als erste Mannschaft in der Geschichte der Liga mit 12:0-Siegen in den Playoffs ins Endspiel ein und sicherten sich den Titel in der ...
Basketball-Star nennt Erdogan "Hitler unseres Jahrhunderts"
NBA-Basketballer Enes Kanter hat er den Präsidenten der Türkei, Recep Tayyip Erdogan, als den "Hitler unseres Jahrhunderts" bezeichnet.
Basketball: Bamberg dominiert erstes Halbfinale gegen Bayern - Ulm siegt
Doch erst nach fünf Minuten gelang beim Stand von 0:12 der erste Korberfolg, auch danach fehlte häufig die nötige Aggressivität. "Wir haben großartig angefangen, das hat uns den Push gegeben", sagte Bambergs Fabien Causeur bei "Telekom Basketball".
Protest abgewiesen: Ludwigsburg verzichtet auf Einspruch
Die MHP Riesen Ludwigsburg aus der Basketball-Bundesliga gehen nach ihrem gescheiterten Protest gegen die Wertung des fünften ...
Fenerbahce Istanbul holt ersten Euroleague-Titel
Fenerbahce Istanbul hat erstmals die Basketball-Euroleague gewonnen. Der türkische Spitzenclub setzte sich im Finale in Istanbul überlegen ...
BBL: Völler muss vor Anti-Doping-Kommission
Flügelspieler Marco Völler von den Gießen 46ers muss sich schon bald vor der Anti-Doping-Kommission des Deutschen Basketball Bundes ...
NBA-Play-offs: Erste Niederlage für Meister Cleveland
Meister Cleveland Cavaliers hat in den Play-offs der Basketball-Profiliga NBA nach einem Leistungseinbruch überraschend seine erste Niederlage kassiert. Das Team um Superstar LeBron James unterlag in eigener Halle den Boston ...
Ulm und Bamberg melden sich zurück
Nach dem schwer erkämpften Sieg beim Angstgegner atmete der Trainer des Jahres erst einmal tief durch. „Ich bin sehr glücklich, dass wir ...
Boston Celtics vor Einzug ins Halbfinale
Die Boston Celtics stehen vor dem Einzug ins Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA. Das Team um ...
Golden State auf Kurs - Durant führt Warriors zum Sieg
Mit 38 Punkten und 13 Rebounds war er der entscheidende Faktor beim Vizemeister der nordamerikanischen Basketball-Profiliga. "Als (Durant) bereits von Beginn an loslegte, war mir klar, dass es ein großer Abend für ihn werden könnte - und das wurde es ...
Ulm unterliegt Ludwigsburg in Krimi 93:96
Ulm unterliegt Ludwigsburg in Krimi 93:96 ... sein erstes Playoff-Viertelfinalspiel in der Basketball-Bundesliga verloren.
Bamberger verlieren zum Playoff-Auftakt gegen Bonn
Bamberger verlieren zum Playoff-Auftakt gegen Bonn. Datum: 06.05.2017 17:03 Uhr. Quelle: dpa. Meister Brose Bamberg hat in der Basketball-Bundesliga sensationell sein erstes Playoff-Viertelfinalspiel gegen die Telekom Baskets Bonn verloren.
Gotha steigt nach Drama-Spiel auf
Die Oettinger Rockets Gotha haben erstmals den Aufstieg in die Basketball-Bundesliga BBL geschafft. Im entscheidenden fünften Playoff-Spiel ...
ALBA droht frühes Playoff-Aus: Klare Niederlage in ...
Nach dem 68:95 beim FC Bayern zum Start des Viertelfinals in der Basketball-Bundesliga macht lediglich die ordentliche Anfangsphase ...
3-0! LeBron kontert DeRozan-Gala
Die Cleveland Cavaliers haben auch ihr zehntes Playoff-Spiel in Serie gewonnen und führen in den Eastern Conference Semifinals gegen die Toronto Raptors nun mit 3-0. Beim 115:94 in Spiel 3 verkaufen sich die Raptors ohne Kyle Lowry zwar besser als ...
Basketball-Bundesliga: Thorsten Leibenath ist "Trainer des Jahres"
Thorsten Leibenath ist zum zweiten Mal nach 2012 in der Basketball-Bundesliga zum Trainer des Jahres ausgezeichnet worden. Der Headcoach von ratiopharm Ulm führte sein Team zu 30 Siegen und schloss die Hauptrunde als Tabellenerster ab.
Oldenburg gewinnt zum Playoff-Auftakt in Bayreuth
Die EWE Baskets Oldenburg haben zum Playoff-Auftakt um die deutsche Basketball-Meisterschaft das erste Viertelfinale bei ...
Wasserburg zum fünften Mal deutscher Meister
Bastian Schweinsteiger schaute beim Basketball und den Chicago Bulls zu. Dort sah er auch Rookie Paul Zipser, der zusammen mit seinen ...
ALBA Berlins Akpinar als bester Nachwuchsspieler ...
Aufbauspieler Ismet Akpinar von ALBA Berlin erhält erstmals die Auszeichnung als bester deutscher Nachwuchsspieler der ...
Champions for Charity: Dirk Nowitzki lädt wieder zum ...
Basketball-Superstar Dirk Nowitzki lädt zum zweiten Mal zum Benefiz-Fußballspiel "Champions for Charity" zu Ehren von ...
Alba Berlin trennt sich von Trainer Ahmed Caki
Der achtfache deutsche Basketball-Meister hat damit nur zwei Spieltage vor Ende der regulären Saison auf die anhaltenden sportlichen ...
Starker Westbrook scheitert früh in den NBA-Playoffs
Auch 47 Punkte von Basketball-Superstar Russell Westbrook haben das Aus der Oklahoma City Thunder in der ersten Runde der ...
Panathinaikos wird nach Niederlage Flug gestrichen
Erst die Niederlage, dann die lange Rückreise: Panathinaikos-Boss Giannakopoulos war nach der Euroleague-Pleite seines Teams so sauer, ...
NBA: Atlanta gleicht mit Schröder Playoff-Serie aus
Die Mannschaft des Basketball-Nationalspielers siegte auch im zweiten Heimspiel gegen das Team aus der US-Hauptstadt mit 111:101Die ...
NBA-Playoffs: Cleveland qualifiziert sich für zweite Runde
Die Cleveland Cavaliers haben sich ohne Niederlage für die zweite Playoff-Runde der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ...
Basketball: Bonn schwach gegen Göttingen
Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn hat die vorzeitige Qualifikation für die Play-offs verpasst. Gegen die BG Göttingen ...
Zipser siegt mit Chicago in den NBA-Playoffs in Boston
Basketball-Nationalspieler Paul Zipser hat mit den Chicago Bulls auch das zweite Spiel in den Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NBA ...
Johannes Voigtmann - angekommen in Europas Königsklasse
Basketball-Nationalspieler Johannes Voigtmann hat beim spanischen Spitzenklub Vitoria eine erstaunliche Entwicklung genommen. In den ...
Jonas Richter und die 99ers stehen im Halbfinale
Basketball-Bundesliga lagen die "Niners" fast das komplette Spiel über hinten. Erst in der Schlussphase erkämpften sie sich die Führung und ...
Braunschweigs Basketballer überraschen in BBL
Die Basketball Löwen Braunschweig haben am 21. Spieltag der Basketball-Bundesliga für eine Überraschung gesorgt. Der Tabellenvorletzte bezwang die auf Rang fünf platzierten Baskets Bonn am Montagabend mit 92:84 (49:45). Dyshawn Pierre (21 ...
Basketball-Bundesliga: Keltern - Marburg 77:60 Dolphins ...
Mit einer Niederlage begann für die Marburgerinnen die Halbfinalserie um die Deutsche Meisterschaft. Damit der Traum vom Finale ...
Rasta Vechta steigt aus Basketball Bundesliga ab
Nach nur einem Jahr ist das Abenteuer Basketball Bundesliga für Rasta Vechta vorerst wieder vorbei. Die chancenlosen Niedersachsen verloren mit 57:101 gegen den FC Bayern München und können sich bei drei ausstehenden Spielen sportlich nicht mehr ...
NBA-Play-off-Start | ZIPSER Überraschungs-Sieg mit Chicago
Guter Play-off-Auftakt für Paul Zipser (23)! Der deutsche NBA-Star gewinnt mit den Chicago Bulls 106:102 bei den Boston Celtics. Damit steht es in der Best-of-Seven-Serie 1:0 für die Bulls. Spiel zwei findet am Dienstag erneut in Boston statt.
Auftaktniederlage: Schröder bekommt Wall nicht in den Griff
Die Atlanta Hawks sind mit einer Niederlage in die Play-offs gestartet. Die Mannschaft um den deutschen Spielmacher Dennis Schröder kassierte bei den Washington Wizards eine 107:114-Niederlage. Gerade Schröders unmittelbarer Gegenspieler John ...
Ulm weiter souveräner Tabellenführer in Bundesliga
Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben ihre Tabellenführung in der Bundesliga gefestigt. Das Team von Trainer Thorsten Leibenath setzte ...
Fraport Skyliners: Skyliners gewinnen gegen Jena - Korb vor ...
Kurioser Zwischenfall in der Basketball-Bundesliga: Das Heimspiel ... „Korbalarm in Frankfurt”, twitterte die Basketball-Bundesliga daraufhin.
NBA, Playoffs: Hardens Rockets stellen Westbrook kalt
In der ersten Runde der NBA-Playoffs hat sich im Duell der MVP-Kandidaten James Harden und Russell Westbrook der Favorit aus Houston ...
Schröder und Atlanta sichern sich Platz fünf im NBA-Osten
Die Atlanta Hawks und Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder haben sich für die Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NBA vorzeitig ...
Ulms Ärger nach Serienende gegen Bayerns Basketballer
Den großen Aufreger des Spitzenspiels gegen die Basketballer des FC Bayern wollte Per Günther nicht als Ausrede für das Ende der Ulmer ...
NBA: Atlanta mit Schröder in den Playoffs
Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks die Playoffs in der nordamerikanischen Profiliga NBA erreicht.
Chicago bangt mit Zipser um NBA-Playoffs
Basketball-Nationalspieler Paul Zipser hat mit den Chicago Bulls einen Rückschlag im Kampf um die Playoffs in der nordamerikanischen ...
An Ostern gegen Saarlouis
Zum 15. Mal in Serie stehen die Basketballerinnen des TSV Wasserburg im Halbfinale um die deutsche Meisterschaft. Sie gewannen in ...
Trinchieri dankt Bamberger Fans - „Viele harte ...
Ein Schlussjubel mit den treuen Fans blieb den Basketballern des deutschen Meisters Brose Bamberg nach dem letzten Auftritt auf der ...
NBA: Schröder mit Atlanta auf Playoff-Kurs
Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder ist mit den Atlanta Hawks in der nordamerikanischen Profiliga NBA weiter auf ...
Basketball-Bundesliga 46ers feiern Last-Minute-Sieg
Die Gießen 46ers haben am Freitagabend einen denkbar knappen Sieg gefeiert und damit ihre Playoff-Chancen gewahrt. Erst kurz vor ...
Bonn verpasst Einzug ins Europacup-Finale
Die Telekom Baskets Bonn haben den Einzug ins Finale im Europe Cup verpasst. Der Basketball-Bundesligist gab in der Schlussphase des ...
Tar Heels gewinnen College-Meisterschaft im Basketball
Nach einer bitteren Finalpleite vor einem Jahr haben die Basketballer der Universität North Carolina zum sechsten Mal den ...
NBA-Star Curry holt erneut 300 getroffene Dreier
Basketball-Superstar Stephen Curry hat in der nordamerikanischen Profiliga NBA die nächste Bestmarke aufgestellt. Der 29-Jährige vom ...
Aufstiegskampf Erster Sieg im Playoff-Viertelfinale gegen Köln
So kam der Mitteldeutsche Basketball Club (MBC) mit 84:66 zu einem ungefährdeten Erfolg. Das könnte Sie auch interessieren. MBC gegen ...
Basketball-Talent Wagner startet in March Madness
Stolz präsentierte Moritz Wagner das kleine Stück Nylon für die Kameras. Nach dem Regionaltitelgewinn seines College-Teams der Michigan Wolverines im mittleren Westen der USA schnitt auch das deutsche Top-Talent als Zeichen des Sieges einen Teil ...
Nowitzki und Dallas zurück im Playoff-Kampf der NBA
Die US-Hauptstadt Washington bleibt für Basketball-Superstar Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks weiter ein gutes Pflaster. Die Texaner ...
Dru Joyce kommt zum FC Bayern
Der dreimalige deutsche Meister im Basketball, der FC Bayern, verpflichtet den US-Amerikaner Dru Joyce. Zuletzt spielte der 32-Jährige in ...
Telekom Baskets erstmals in einem Europacup-Halbfinale
Trotz einer 80:90 (41:44)-Niederlage bei Ironi Nahariya erreichte der Basketball-Bundesligist im Europe Cup die Runde der letzten vier Teams.
Isaiah Hartenstein und Kostja Mushidi beim Hoop Summit
Die deutschen Basketball-Talente Isaiah Hartenstein und Kostja Mushidi dürfen wie zuvor auch Dirk Nowitzki und Dennis Schröder beim ...
Früherer Frankfurter Basketballer Chris Williams gestorben
Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners aus Frankfurt trauert um seinen früheren Meisterspieler Chris Williams. Der Amerikaner starb im Alter ...
BBL: Ulm stellt Rekord von Leverkusen ein
Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm hat seine beeindruckende Siegesserie fortgesetzt und einen 47 Jahre alten Rekord von Bayer Leverkusen eingestellt. Die Ulmer gewannen bei den Telekom Baskets Bonn mit 87:69 (52:30) und feierten damit wie ...
Fast 100 Punkte – Skyliners zerlegen Braunschweig
Basketball-Bundesligist Skyliners Frankfurt hat am Sonntag einen deutlichen Heimsieg einfahren können. Das Team von Headcoach Gordon ...
NBA: Schröder führt Atlanta mit 31 Punkten zum Sieg
Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat die Atlanta Hawks in der nordamerikanischen Profiliga NBA zu einem 110:105 (46:50) über ...
Europe Cup: Bonn gewinnt Viertelfinal-Hinspiel
Die Telekom Baskets Bonn haben beste Voraussetzungen auf die Halbfinalteilnahme am Europe Cup. Der Basketball-Bundesligist setzte sich ...
Bayern-Frust statt Halbfinal-Lust: Fokus auf Meisterschaft
Aus der Traum vom Halbfinale. Zweieinhalb Wochen nach der Finalniederlage im Pokal müssen die Basketballer des FC Bayern die nächste große Enttäuschung verdauen. Málaga ist im Heimspiel für die Münchner ein zu starker Gegner. Jetzt bleibt ein ...
Ludwigsburg erreicht Viertelfinale der Champions-League
Die Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg sind erstmals in ein Europapokal-Viertelfinale eingezogen. Der Bundesligist verlor das Achtelfinal-Auswärtsspiel bei Neptunas Klaipeda zwar 52:58 (25:23), kam aber wegen des Zwölf-Punkte-Vorsprungs aus ...
30 000 Punkte: Dirk Nowitzki erreicht nächste Legenden-Stufe
Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat den nächsten Meilenstein erreicht. Der Würzburger knackte beim 122:111-Erfolg der Dallas Mavericks ...
Oldenburg verliert Rückspiel in Türkei 61:70
Die EWE Baskets Oldenburg sind im Achtelfinale der Basketball-Champions-League ausgeschieden. Die Niedersachsen verloren das ...
Basketball-Meister Bamberg bezwingt Gießen 82:68
Brose Bamberg bleibt in der Basketball-Bundesliga dicht an Spitzenreiter ratiopharm Ulm dran. Der deutsche Meister gewann am Montag sein ...
Wieder Ärger um Schröder - Bankstrafe bei den Hawks
Obwohl der Basketball-Nationalspieler beim 111:119Obwohl der Basketball-Nationalspieler beim 111:119 (66:61) gegen die Golden State Warriors in der NBA 23 Punkte erzielt hatte, durfte der 23-Jährige nicht mehr mitspielen. Er hatte sich einen Disput mit ...
BBL: ALBA unterliegt überraschend im Schlussspurt in Göttingen
ALBA hat in der Basketball-Bundesliga einen schweren Rückschlag um eine gute Playoff-Platzierung hinnehmen müssen. Am Sonntag unterlagen die Berliner bei der BG Göttingen überraschend mit 76:81 (40:43). Nach der vierten Ligapleite in Serie rutscht ...
Bayern-Basketballer feiern Kantersieg
Die Basketballer von Bayern München bleiben dem Spitzenduo in der Bundesliga auf den Fersen. Die Bayern gewannen in Bremen bei den Eisbären Bremerhaven klar mit 108:73 und feierten damit eine gelungene Generalprobe für ...
Ende der Entfremdung
Chris Fleming wird die Basketball-Nationalmannschaft definitiv abgeben. Henrik Rödl als Nachfolger scheint die Idealbesetzung zu sein.
Erster Sieg für Würzburgs Basketballer unter Bauermann
Ex-Bundestrainer Dirk Bauermann hat mit den Bundesliga-Basketballern von s.Oliver Würzburg den ersten Sieg verbucht. Die Würzburger schlugen die EWE Baskets aus Oldenburg 98:73.
BBL: Bayreuth bricht Siegesserie von Science City Jena
Nach drei Siegen in Serie mussten die Jenaer Bundesliga-Basketballer am Samstagabend bei medi Bayreuth eine 84:92-Niederlage ...
NBA: Schröder verliert mit Atlanta in letzter Sekunde
Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der Nordamerika-Liga NBA in letzter Sekunde noch ...
Bayern vergibt Matchball im EuroCup
Bayern München hat im Kampf um den erstmaligen Halbfinal-Einzug im Basketball-EuroCup den ersten Matchball vergeben.
Schröder gewinnt deutsches NBA-Duell gegen Nowitzki
Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat das deutsche NBA-Duell gegen Superstar Dirk Nowitzki gewonnen.
Zalando übernimmt den Basketball-Spezialisten Kickz
Ein weiterer Schritt im Rahmen dieser Strategie ist die Übernahme des Basketball-Spezialisten Kickz, die anlässlich der Veröffentlichung der ...
Ludwigsburg auf Viertelfinal-Kurs
Basketball | Champions League Ludwigsburg auf Viertelfinal-Kurs. Die Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg haben einen großen Schritt Richtung Viertelfinale in der Champions League gemacht. Im Achtelfinal-Hinspiel gegen Klaipeda aus Litauen ...
Angels: Der Big-Point gegen Hannover bleibt aus
Basketball Bundesliga der Damen. Vier Spieltage vor Saisonende wird allenthalben gebangt, gekämpft, aber auch viel gerechnet, denn ein ...

Mittwoch, 3. August 2011

Forum Oberliga Staffel Ost Herren (Seite 28)


Gehe zur Seite : 1 | 2 | 3 |...| 19 | 20

| 21| 22 | 23 | 24 | 25 | | 26| 27 | 28 |29 | 30|

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wie ist eigentlich das turnier in neustadt gelaufen....

peter pan hat gesagt…

habe gehört, daß der ubc hat das endspiel gegen neustadt gewonnen. mehr infos vielleicht von neu oder ubc?? würde auch gerne hören, warum eigentlich neu gegen einen aufsteiger verliert????

Anonym hat gesagt…

Das stimmt das Neustadt gegen einen Aufsteiger verloren hat. Das Endspiel ging 39:36 aus! Knapp 5 Minuten vor Ende führte man mit 11 Punkten und schien dem Sieg sehr nahe,doch dann konnte der körperlich überlegene UBC über die Centerspieler punkten und die Neustädter hatten vorne bisschen Wurfpech und auch 3-4 blöde Aktionen gehabt. So kam es das der UBC am Ende durch einen 3er das Endspiel gewann. Beide Teams sind nicht komplett aufgelaufen und bis zum Saisonstart ist auch noch ein wenig Zeit. Man sollte es also nicht überbewerten,das Turnier hat allen spaß gemacht das war das wichtigste und hat geholfen etwas mehr in den rythmus zu kommen.

Anonym hat gesagt…

warum sollte grevesmühl denn weg aus neustadt? weder korbjäger noch tkh wird er sich wohl nochmal antun und für ubc und prob ist er nicht gut genug. bleibt noch ein wechsel nach both oder ubc2. aber warum soll er innerhalb der ol wechseln????

Anonym hat gesagt…

Zitat Neustadt-Homepage zum Thema Saisonabschluss:"Das Team wird im kommenden Jahr wieder einige neue Gesichter haben, da uns einige Spieler aus verschiedensten Gründen verlassen. Hiermit auch ein Herzlichen Dank an Michal Wladyka, Alexander Popp, Sven Grevesmühl und Malte Haaken die bis jetzt als Abgänge feststehen!"

Anonym hat gesagt…

Grevesmühl studiert so viel ich gehört habe jetzt in Hildesheim und will sich voll auf sein Studium konzentrieren und den Basketball erstmal hinten anstellen

Anonym hat gesagt…

Mit dem UBC gibt es ja einige Derbys mehr in dieser Saison. Wer sieht denn welche der hannoverschen Mannschaften vorne? TKH2, UBC, Both, Neustadt??? Geht man nach dem letzten Jahr wäre es wohl eindeutig TKH, Both, Neu, UBC (wobei der UBC auch vor Neu als eigentlichem Absteiger gesehen werden könnte). Anscheinend haben sich aber viele Kader verändert und die Würfel werden neu gemischt. Hat jemand Infos zu den Teams????

Anonym hat gesagt…

Mir ist die reihenfolge egal,hauptsache es gibt tolle Derbys und keiner der Teams steigt ab! Dann wäre ich zufrieden!

Anonym hat gesagt…

Ich könnte mir vorstellen, dass der UBC überraschen wird! Die "endlich"-Teilnahme in der Oberliga wird vielleicht sogar mit einigen "unerwarteten" oder neuen Gesichtern dazu genutzt, um endlich eine Plattform, neben dem TKH, für junge und vielversprechende Talente zu etablieren! (Sollten sie jedenfalls tun!)

Anonym hat gesagt…

wo und ab wann kann man denn den neuen spielplan finden?

Anonym hat gesagt…

man findet den Spielplan bereits unter nbv-basketball.de. Dort bei Oberliga Ost schauen

Bothfeld muss am 1.Spieltag nach Braunschweig

UBC empfängt Wolfenbüttel

Neustadt den TKH

Anonym hat gesagt…

welche jungen und vielversprechenden talente sollen das denn sein, die bock haben beim ubc2 zu spielen? unter spielertrainer maric? eher glaube ich daran, dass ein götte oder fleischer sich nochmal überreden lassen mitzumachen.

Anonym hat gesagt…

neustadt wird zum titelfavoriten... mit mario eggers hat neustadt einen weiteren aus der ehemaligen regio truppe dabei. miro, boris, ani, grevesmühl, eggers, gebauer, pielnok, abderman. damit sind die jungs super besetzt. vllt bekommen sie ja noch benkelberg und bode überredet...dann steigen sie locker auf...

Anonym hat gesagt…

bode ist in göttingen und spielt 1. regio...

Anonym hat gesagt…

Okay, aber selbst ohne Bode und mit den anderen sind sie in der OL wohl unschlagbar! Glückwunsch an Teammanager Gebauer. Vom Absteiger zum Aufsteiger....

Anonym hat gesagt…

Jungs haltet mal den Ball flach. 1. Abderman spielt nicht in Neustadt!!! Keine Ahnung wer darauf kommt,der ist TKH Regio.

2. Der Kader ist gut besetzt keine frage,aber die Herren sind auch alle schon ziemlich alt(Miro,Boris,Egger und Benkelberg) da muss man sehen wie lange und gut diese noch spielen können. Ich bin mir sicher Neustadt wird eine bessere Rolle als letztes Jahr spielen aber ist kein Titelfavorit oder gar Mitfavorit.

Anonym hat gesagt…

Was fürn Schwachsinnsgeschreibsel!

Anonym hat gesagt…

würde auch gerne wissen wer den müll verzapft. neustadt versucht im mittelfeld zu landen und gut.
die alten herren werden nicht jedes spiel spielen und michael ani ist doch auch noch nicht fit.
mit dem abstieg wird man aber wohl nichts zu tun haben wenn es gut läuft.

Goofy11 hat gesagt…

Ich kann euch sagen das wir wie immer versuchen unser bestes zu geben. Wir haben eine gute Mischung von jung und alt im Kader. Allerdings wird das Team auch nicht ständig in bestbesetzung antreten können,gerade bei den älteren muss man schauen was die Knochen machen. Was Michael Ani angeht, denke ich wird er bis Januar keine grosse Rolle im Team spielen. Er muss erstmal wieder richtig ins laufen kommen und dann sehen wir weiter. Für mich ist Bramsche übrigens Topfavorit!

Anonym hat gesagt…

spielt der Benkelnacken mit seinen kaputten Knien wirklich noch ne Saison??? Für ein bisschen Oberliga?? Ist ja Wahnsinn...

Anonym hat gesagt…

Die "Madame" wird sicherlich noch das eine oder andere tänzchen zeigen

Anonym hat gesagt…

Wenn Benkelberg spielt wird Neustadt nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Ganz im Gegenteil. Warum er sich das allerdings nach so einer heftigen Verletzung antut ist mir ein Rätsel. Mit den beiden Vorkapics, Grevesmühl, Benkelberg , Eggers sind ja bis auf Bode wieder alle dabei, die auch in der Regio einiges gerockt haben. Mit Gebauer, Pielnok und vor allem Ani (wenn er wieder fit ist) gehören sie dann in meinen Augen zu den stärkeren Mannschaften in der Oberliga.

Hat jemand eine Info zu Bothfeld? Ist ja sehr ruhig um die...

Anonym hat gesagt…

Was ich gehört habe spielt Benkelberg. Hat gestern auch beim Testspiel gegen den VFL Hameln mitgespielt und eine gute Leistung gezeigt. Insgesamt haben mich die Neustädter schon überzeugt und dem Regionalliogisten bis zum Ende paroli geboten. Am Ende nur mit 7 verloren. Auch stark auf TSV seite,Nils Beger und Jan Gebauer.

Anonym hat gesagt…

Benkelberg ist halt auch ein guter Spieler. Hat er ja lange genug in der Regio bewiesen. Wenn Neustadt gegen Hameln nur knapp verliert, dann frag ich mich ob bei Hameln alle dabei waren, oder wer noch bei Neustadt dabei war, von dem wir nichts vorher gehört haben???

Anonym hat gesagt…

Bei Hameln habe 3,4 gute gefehlt. Haben mit Loth,Thomas,Faas,Albers,Bonhagen,StenderKrause,Simmons,Kollmeyer und Rudge gespielt. Fehlten mit Grobinsch,Lohne,Feuersänger auch gute jungs. Bei Neustadt das Team wie man es jetzt erwartet.

Anonym hat gesagt…

Nun mal Butter bei die Bemme...wie wird denn das Team von Neustadt erwartet??? Generell ist mir unklar, wie die Hannoverschen Teams auflaufen werden. Beim Tkh scheint es ja auch einige Wechsel gegeben zu haben, weiß da jemand mehr??? Und was ist mit UBC??? Gleicher Kader wie letztes Jahr? Oder doch zusätzliche Verstärkungen??? Auch aus Bothfeld hört man nix...

Anonym hat gesagt…

Ich kann nur zu dem Neustädter Team was sagen. In den Testspielen sehr gute vorstellungen gezeigt. Kader: Vorkapic M und B, Benkelberg, Gebauer, Grevesmühl, Pielniok, Eggers, Beger Nils, Ani, Chami und noch einige mehr. Haben einen Kader von 15 Spielern in etwa.

Anonym hat gesagt…

Die Saison hat endlich angefangen und gleich ein Paar Überaschungen parat. Neustadt schlägt TKH - scheinen dieses Jahr aufgerüstet zu haben und Bothfeld unterliegt bei der SG Braunschweig. Heftig finde ich die 36 Punkte von BGG, haben die ihr Team komplett umgekrempelt - weiß einer mehr?

Anonym hat gesagt…

das bothfeld gegen sg verliert, und dies nur mit 3 punkten finde ich jetzt nicht die große überraschung. zumal auch erkennbar ist, dass bothfeld offensichtlich wirklich abgänge zu beklagen hat

Anonym hat gesagt…

wer ist denn bei bothfeld nicht mehr dabei, der letztes jahr eine rolle gespielt hat???

sieg von neustadt gegen tkh auch nicht die allergrößte überraschung. beim tkh einige nicht dabei bzw in der ersten mannschaft und neustadt mit miro, benkelberg und boris einfach abgezockt. beger mit 31 punkten ist aber schon ne derbe ansage!!!

bgg scheint in der tat einen großen umbruch zu machen. herold spelt in der ersten. wenn hümmer auch nicht mehr dabei ist, dann sind die für mich erster absteigskandidat.

Anonym hat gesagt…

na wenn dir noch nicht aufgefallen ist, dass ein spieler von bothfeld das ein oder andere mal in videos von vorbereitungsspielen zu sehen war..... und genau dieser spieler hat zum einen eine rolle bei bothfeld gespielt und war nicht in braunschweig dabei.

Anonym hat gesagt…

Aus der letzten Saison hat lediglich der lange Center von Bothfeld gegen Braunschweig gefehlt. Ansonsten habe ich keinen Leistungsträger vermisst.

Anonym hat gesagt…

der fehlende spieler ist doch ne wurst, wenn auch eine lange.
soll der nicht nächste saison bei ubc auf der bank sitzen?

Anonym hat gesagt…

Meine Tipps fürs We:

TKH - SG BS : klare 1
TVG - UBC : 1
SG Wolf - BGG : deutliche 1
Both - Salz : knappe 2
Bramsche - Neu : klare 2

Anonym hat gesagt…

PETER PAN SAGT:

TKH - SG BS : SICHERE 1
TVG - UBC : BIN GESPANNT, DENKE 2
SG Wolf - BGG : 1
Both - Salz : 2
Bramsche - Neu : UIUIUI... SPIEL DES TAGES--> FÜR HANNOVER WÄRE 1 TOLL

Anonym hat gesagt…

Ist ja nicht viel los hier. Wird nur noch bei den Videos was geposted. Die Hannover Teams sind sehr gut platziert dieses Jahr. Weiter so...
...für Hannover finde ich das super. Wer ist für euch Favorit,für mich klar der UBC

Anonym hat gesagt…

ganz klar tkh, ubc und neustadt. das sind die drei besten teams.

Philip Y. hat gesagt…

Ich sehe das genauso! :-) TKH ist natürlich aufgrund der Erfahrung der letzten Jahre Favorit und eine gut eingespielte Truppe. Im Rückspiel des TKHs gegen Neustadt (vielleicht auch mit Simon L.) glaube ich an einen +30 Sieg für die Heimmannschaft! Sorry Goofy...

Goofy11 hat gesagt…

Hey Phil,
wir können ja eine Wette machen,glaube nämlich nicht das der TKH uns mit +30 nach Hause schickt. Selbst wenn Simon dabei ist . Außerdem ist bis Januar noch viel Zeit und es kann viel passieren. Möchte mich hier auch in dieses Favoriten gerede einmischen,ich sage bis auf Göttingen kann hier jeder jeden schlagen. Wir sind mit unserem Auftakt sehr zufrieden und werden versuchen so lange wie möglich oben zu stehen. Aber eins ist auch klar,Favorit können wir einfach nicht sein. Denn eigentlich gehören wir doch garnicht mehr in diese Liga,nach dem Abstieg im letzten Jahr!!!

Philip Y. hat gesagt…

Wunderbares Kommentar Goofy, endlich mal eine Antwort ohne Nur-Großbuchstaben, Beschimpfungen oder 25 Ausrufezeichen. Lass uns auf jeden Fall auf etwas wetten. 30+ ist mir vielleicht doch ein wenig unsicher. Aber ich habe folgenden Vorschlag:

Ich brauche einen neuen Basketball. Mit 30 Euro würde ich mit dir die nächsten Spiele bis zu unserem Spiel tippen. Einfach nur wer gewinnt ohne Differenz. 15 Richtige maximal...Der Gewinner bekommt am 27.11 30 Euro.

Du darfst entscheiden ob wir direkt vor den Spielen tippen oder sofort und dann alle

Phil

Bo hat gesagt…

30+ ist lustig :-)
Da haste aber mal einen rausgehauen! Ich gehe auf +20 runter (nur für dich;-) und setze gerne 30 Euro drauf. Deal?

Philip Y. hat gesagt…

also wenn Jan nicht wetten will überlege ich es mir. Aber jetzt wo ich hier alle so heiß gemacht habe bin ich nur bis +5 dabei.

Anonym hat gesagt…

lol, da hat aber einer kalte füße bekommen!

Goofy11 hat gesagt…

Mensch Philip,erst +30 und jetzt maximal +5. Dachte du bist dir deiner Sache so sicher? Also auf unser Spiel gegen den TKH bin ich dabei,die anderen Spiele auch noch zu tippen nicht.

Bo hat gesagt…

yo, von +30 auf +5 ist ein mächtiger sprung.
+5 für tkh in eigener halle ist durchaus realistisch.
ne dose cola würde ich aber trotzdem dagegen wetten :-)

Philip Y. hat gesagt…

Einer muss das Forum hier am Leben erhalten.

Anonym hat gesagt…

Hier nochmal dein unqualifiziertes Posting zum genießen:
Ich sehe das genauso! :-) TKH ist natürlich aufgrund der Erfahrung der letzten Jahre Favorit und eine gut eingespielte Truppe. Im Rückspiel des TKHs gegen Neustadt (vielleicht auch mit Simon L.) glaube ich an einen +30 Sieg für die Heimmannschaft! Sorry Goofy...

Wenn du Eier hast, dann steh doch zu deiner Behauptung. DAS würde das Forum am Leben erhalten.

Philip Y. hat gesagt…

"Ich glaube an...." spiegelt meine subjektive Hoffnung auf ein überraschendes Resultat wieder. Eine Behauptung macht man aus Überzeugung. Wenn Du Eier hast, dann poste unanonym und wir setzen 50 Euro. Wenn TKH mit 30 gewinnt, dann bekomme ich alles, wenn Neustadt mit 30 gewinnt, du.

Anonym hat gesagt…

Warum auf ein Ereignis wetten das ohnehin nicht eintreten wird. Keines der Teams wird mit +30 gewinnen.
Anderweitige Behauptungen und "Hoffnungen" dienen nur der Provokation.

Anonym hat gesagt…

Tkh mit einem Punkt zu Hause gegen UBC. War ja doch spannender als gedacht. War jemand da und kann etwas zu dem Spiel sagen?

Anonym hat gesagt…

sehr intensives spiel, mit viel gelaber und in der ersten hz ganz ansehnlichem spiel von beiden mannschaften. zweite hz war dann recht krampfig. am ende hatten die ubcler keine puste mehr und haben in den letzten minuten nix mehr hinbekommen. m vinke vom tkh mit 7 dreiern und dem letzten davon 9 sek vor schluss war der entscheidende mann. beim ubc f bernard der beste spieler.

C hat gesagt…

für ein Oberligaspiel war das echt gut! Und da wahrscheinlich diese beiden Tems, zusammen mit Neustadt, die stärksten sind, habe ich schon ein schönes Spiel gesehen!!!

Anonym hat gesagt…

wenn tkh, neu und der ubc zu den so starken teams gehören, wie erklärt es sich dann, dass ubc letzte woche erst in der verlängerung gegen both gewinnt?? sehe das ebenfalls so, dass hier jeder jeden schlagen kann, tagesformabhängig und manchmal halt mit etwas glück.
salz, gö und georgs hängen sicherlich hinterher und haben jetzt schon wichtige punkte gelassen.
ich tippe das tkh am ende wieder meister wird. das ziel von neu ist mir nicht ganz klar. sicherlich, jeder will jedes spiel gewinnen, aber was soll am ende stehen? die "alten" haben damals schon mit bode bewiesen, dass sie nicht mehr (!) regiotauglich waren. das team ist sicherlich nicht besser als damals. aber das werden wir ja am ende der saison besser sehen...

Anonym hat gesagt…

pack bode mit in die jetzige mannschaft und die schlagen die hälfte der 2. regio mannschaften.

die 2. regio ist doch zur zeit schwach wie nie. ich sag nur hagen und asc 2.

neustadt hat aber wohl nur die ambition möglichst viele spiele zu gewinnen (und im rückspiel gegen den tkh nicht unterzugehen). der aufstieg ist ja mit 4 siegen schon so gut wie sicher möglich, da ja wahrscheinlich wieder keiner aufsteigen will.

ich denke aber das neustadt auch zu den verzichtern gehören würde.

Anonym hat gesagt…

die madame tanzt ja auch wieder samba de janeiro wie in alten zeiten.

Anonym hat gesagt…

das kommt von den 1,5 Jahren hartem Training in Luthe ;o)...

Anonym hat gesagt…

bode zur jetzigen mannschaft dazu und die sollen die hälfte der regio mannschaften schlagen??? nur weil die das mal vor 5 jahren gemacht haben, heisst das nicht es ginge immer noch...der tsv ist mit bode und benkelberg abgestiegen. die vorkapics sind seit dem wohl nicht besser geworden.

Anonym hat gesagt…

Teams wie Hagen und ASC 2 gehören weniger in die 2. Regionalliga als TKH, NEUSTADT oder UBC 2.
Hameln, TKH, Westerstede, Bürgerfelde und Korbjäger auch deutlich schwächer als jemals zuvor.
SG2 und Schandelah sind auch nicht überzeugend.
Einzig Bremerhaven und Bodfeld sind top für die 2. REGIO.
Bei einer stärkeren Liga (so wie sie vor einigen Jahren war)würden alle anderen TEAMS gegen den Abstieg spielen.

Anonym hat gesagt…

bremerhaven ist richtig stark und sehr jung. könnten sogar aufsteigen.
bodfeld ist ja wohl mal der größte witz überhaupt. kommen da mit Ihren 6 profis dahergelaufen und der einzige der einfach den unterschied macht ist richardsen. ohne ihn wäre bodfeld immer noch BOL ( wie auch immer die liga im osten heißen mag .
Bodfeld wird nicht viel mit dem Aufstieg zu tun haben, außerdem müssen sie hoffen dass richardsen fit bleibt, sonst gehts ganz schnell in die andere richtung.

Anonym hat gesagt…

Selbstverständlich Richardson!
Fiel der Hamster wohl aus seinem Laufrad;)

Anonym hat gesagt…

Tipps fürs Wochenende

TKH:Bramsche 1
TVG:neustadt 2
Salz:UBC 1
SG:BG 1
Both:MTV 1

Anonym hat gesagt…

dito

Anonym hat gesagt…

TKH:Bramsche 1

TVG:neustadt 2 knappes dingen

Salz:UBC 1 ubc ist schwächer als erwartet

SG:BG 1 bg ist noch schwächer als nicht erwartet

Both:MTV 1 mtv spielt auswärts nicht mit guter besetzung. da kann selbst bothfeld den sieg einfahren.

Anonym hat gesagt…

ergebnis neustadt? beim nbv fehlt das spiel...

Anonym hat gesagt…

Neustadt gewinnt mit 71:64.

Anonym hat gesagt…

Hm, nachdem Bothfeld und UBC schwächeln sieht es nach einem Zweikampf TKH vs TSV aus...

Anonym hat gesagt…

Es sieht wohl danach aus,aber die Saison ist ja noch lang!

Anonym hat gesagt…

warten wir mal das Wochenende ab, denn da ist der UBC zu Gast bei Neustadt.

Anonym hat gesagt…

der UBC hat heute übrigens mit 52:72 in Neustadt verloren

Anonym hat gesagt…

52-72 war noch schmeichelhaft...selten so eine schwache mannschaft gesehen.
die nr. 4 von ubc war noch der einzige lichtblick auf deren seite.
neustadt ersatzgeschwächt und offensiv schwächer als in den letzten heimspielen.

Anonym hat gesagt…

Das Spiel zwischen Wolfenbüttel vs. TKH schien ja sehr spannend zu sein, aber wie kommt es zu -3 2er Körben von Birkenhagen? ( http://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=679388&liga_id=9303&defaultview=1)

Anonym hat gesagt…

Was war denn bitte mit Bothfeld los? Die haben ja schon wieder voll verkackt. Leute reisst euch mal zusammen,sonst wird es eng was den Klassenerhalt angeht

Anonym hat gesagt…

schaut man sich die letzten Spiele der Bothfelder an, dann muss man sich in der Tat fragen, ob hier gerade die Lichter ausgehen.

Anonym hat gesagt…

schaut man sich die letzten Spiele der Bothfelder an, dann muss man sich in der Tat fragen, ob hier gerade die Lichter ausgehen.

Anonym hat gesagt…

Winterpause ist vorbei! Am kommenden Samstag steht das Topspiel diese Saison an. Der TKH empfängt den TSV Neustadt um 15uhr im Welfendome. Wer wird gewinnen? Ich denke es wird ein spannnendes Spiel werden,der TKH wird sicherlich alles daran setzen die hohe Niederlage aus dem Hinspiel vergessen zu lassen und der TSV möchte weiter ohne Niederlage bleiben. Mein Tipp,am Ende gewinnt der TKH mit +4

Anonym hat gesagt…

wieso sollte der tkh das spiel gewinnen? die spielen nicht um aufzusteigen und werden über die ferien sicher nichts gemacht haben. zudem ist neustadt ambitioniert und hat sich vor der winterpause noch verstärkt. man munkelt andre peuker sei beim training gesichtet worden. ausserdem ist der ehemalige neustädter nils kollmeyer zurück in hannover. wenn dann auch noch m. ani wieder fit ist, sehe ich keinen grund warum der tkh das gewinnen sollte...war doch im hinspiel schon eine klare sache.

Anonym hat gesagt…

Lächerlich! Keine der Aussagen stimmt

Anonym hat gesagt…

und der Nils Beger, der in der ganzen Saison nur 4 Spiele gemacht hat, der ist bei Neustadt auch wieder dabei und macht wieder 31 Punkte gegen TKH?!?!?!?!

Anonym hat gesagt…

Ist doch völlig egal wer das Spiel gewinnt. TKH hat in den vergangenen Jahren noch nie aufsteigen wollen/können und selbst wenn deren Erste aufsteigt sehe ich die alten Männer nicht in der 2. Regio spielen. Die SGB3 kann definitiv nicht aufsteigen, wegen SGB2. Alle anderen Teams haben mit den vorderen Plätzen nichts zu tun. Neustadt kann also völlig entspannt zum Spitzenspiel fahren. Am Ende könnte man vermutlich auch als dritter in der Oberliga aufsteigen.

Goofy11 hat gesagt…

Uns ist es nicht egal wer das Spiel gewinnt, wir wollen auch nach dem Spiel noch ungeschlagen sein. Unser Ziel ist die Meisterschaft und der Aufstieg als Meister und nicht als Nachrücker weil die anderen beiden nicht wollen/können. Wir sehen uns am Samstag bei einem hoffentlich spannenden Spiel.

Anonym hat gesagt…

große Worte von dem Team das dieses Jahr eigentlich gar nicht in dieser Liga spielen dürfte......

Kris hat gesagt…

die mit den größten
Sprüchen hier sind diejenigen, die anonym schreiben! Ganz großes Kino hier! lächerlich. Neustadt hat eine bilanz von 8-0, was kümmert da jemanden, was letzte saison war! 96 war auch ne abstiegsmannschaft, und das jahr drauf spielen sie um die euro-plätze.

Hut ab von mir an die mannschaft aus NEU, man sieht das sie gemmeinsam spass am ballspielen haben! und dazu die klare führung in der OL, was will man mehr!

Ich gönne diesen Jungs den aufstieg!

Hater wirds immer geben! irgendwann halten sie wieder die klappe, siehe körbjäger!

Anonym hat gesagt…

Ich habe Neustadt nie gemocht und werde sie nie mögen. Grund dafür sind die Großmaulsprüche die es immer wieder aus Neustadt gab.

Und der Unterschied zwischen 96 und Neustadt ist der, dass 96 am Ende sportlich halt nicht (!!) abgestiegen war.

Kris hat gesagt…

das ist halt das einzig beschissene an Hannover: jeder mag irgendwen nicht aus irgendwelchen grund. mir fällt spontan niemand ein, den ich nicht mag. und deshalb mag ich eigentlich jeder mannschaft, die eine zwar mehr als die andere, aber GEGEN eine mannschaft habe ich nix!
Hameln ist symphatisch, von den korbjäger kennt man eh fast jeden - da gibts auch kein grund die nicht zu mögen, es sei den man ist hater!
tkh ist grundsolide in jede richtung, deshalb müsste man wieder ein hater sein, wenn man die nicht mag. dudes sind einfach nur ne nette basketball gemeinschaft... Neustadt hart mehr spass am spiel, als ,so ziemlich alle, vereine hier in hannover! ubc macht sein ding, und das ist auch gut so! usw...

man sollte lieber respekt gegenüber den teams zeigen, als immer nur schlecht über die zu reden! und natürlich ist jeder negative post hier---> anonym!

peace

Anonym hat gesagt…

Lieber Kris,

Du reitest immer diesen "Anonyme-Hater-sind-nix-wert-Gaul"! Ich hab keine Ahnung wer Du bist und daher ist Dein Geschreibe für mich übrigens auch anonym. Ich finde das aber auch gar nicht so wichtig, denn schließlich handelt es sich hier um einen Blog, bei dem es darum geht Kritik, Anregungen, Meinungen, etc. auszutauschen. Natürlich sollte es dabei nie unter die Gürtellinie gehen (was es leider zugegebenermaßen hin und wieder tut).

Das Thema Neustadt ist in vielerlei Hinsicht spannend. Vor 2 Jahren sang und klanglos aus der 2. Regio abgestiegen. Letztes Jahr sportlich aus der Oliga abgestiegen. Dieses Jahr mit Hilfe von Benkelnacken ganz oben (was auch zeigt wie schwach die Liga ist). Aber was wollen die eine Liga weiter oben? Irgendwelche Spieler, Söldner, Amis, Osteuropäer, etc. von anderen Vereinen abwerben (Benzingeld geben) und damit die Klasse halten? Wer in diesem Forum glaubt denn, dass Neustadt mit den Spielern die sie jetzt haben regionalligatauglich ist? Und bitte kommt jetzt nicht damit, dass die Regio so schwach ist. Wer aus der Landesliga Jugend von denen soll denn nächstes Jahr Regio spielen? Die Mannschaft besteht aus Benkelb, 2x Vorkapic und Gebauer. Evtl noch Beger und Pielnok.

Neustädter hat gesagt…

Was hier wieder gerätselt wird...! Wir haben eben bis jetzt alle Spiele gewonnen. Mehr nicht! Hat keiner mit gerechnet. Den meisten ist doch zum jetzigen Zeitpunkt völlig latte was nächstes Jahr ist! Aufstieg hin oder her. Macht eben gerade ne Menge Spaß wie Kris gesagt hat! Mehr gibts eigentlich nicht zu ergänzen. Greets

Anonym hat gesagt…

zumindest ist die liga deutlich stärker als die west liga. frag mal georgsmarienhütte!

das es einige steinalte spieler immer wieder schaffen, mit den richtigen teamkammeraden, richtung 2. regio zu wandern ist doch ne feine sache.

heute wird es allerdings schwer. tkh 2 ist schon eine hausmarke.

2OT 87-91

Goofy11 hat gesagt…

Glückwunsch an den TKH, war nen spannendes Spiel mit einem verdienten Sieger. Gute Stimmung in der Halle und kampf bis zur letzten Sekunde!

Anonym hat gesagt…

hab das spiel gesehen und denke der tkh muss sich ärgern nicht deutlicher gewonnen zu haben. sah zwischendurch so aus als ob es eine 20+ niederlage für die neustädter werden würde. ich hatte den eindruck der tkh war deutlich besser besetzt als neustadt. neustadt hat das allerdings gut gemacht mit spiel verlangsamen.

Anonym hat gesagt…

Bothfeld gewinnt nachträglich am grünen Tisch gegen Braunschweig. So kann man natürlich auch in der Liga bleiben ;-) Hat jemand eine Info was da passiert ist?

Anonym hat gesagt…

nicht schlecht, aus einer 40 punkte klatsche einen 20er sieg zu machen. guter rückrunden start für bothfeld.

Tim B. hat gesagt…

Moin! Ich habe am Samstag nach dem Spiel gegen den TKH eine Tüte mit meinen Schienen und Bandagen in der Halle vergessen! Hat die vielleicht ein TKH-Spieler oder Horst beim Aufräumen gefunden und mitgenommen???

Anonym hat gesagt…

Für Bothfeld und Salzdahlum wichtiges Spiel am Wochenende. Gewinnt Bothfeld, dürfte Salzdahlum kaum noch eine Chance haben Bothfeld einzuholen. Bothfeld geht mit +5 in das Spiel, allerdings resultiert dies zum einen aus besseren Bothfelder Zeiten und zum anderen aus einem Heimspiel. Ich leg mich fest: Verliert Salzdahlum ist der Abstieg entschieden und Salz geht runter.
Für Bothfeld heißt es, dass man nach dem BS-Spiel einen Sieg gegen Georgs, Salz oder BG brauchen. Sollten sie diesen Sieg irgendwo finden, bleiben sie zumindest vom Anrecht in der Liga

Anonym hat gesagt…

Was für ein Wochenende! Da verliert der TKH bei der SG Braunschweig und kann den Sieg gegen Neustadt nicht vergolden. Wären sie mit dem Team vom Neustadtspiel angetreten wäre das wohl nicht passiert. Damit hat Neustadt nun wieder gute Chance auf den Titel.

Auch im Keller gibt es bisschen bewegung. Salzdahlum gewinnt gegen Bothfeld(ohne Möller und Brickwedde) klar und entscheide so den direkten Vergleich für sich. GmHütte siegt beim UBC Hannover mit 6 und trägt dazu bei das Bothfeld nun langsam mal wieder gewinnen muss und zwar aufm Court und nicht nur am grünen Tisch!

Anonym hat gesagt…

Möller wird wohl auch gegen ubc fehlen. Daher muss Bothfeld auf die Spiele gegen Hütte und / oder BG Göttingen hoffen

Anonym hat gesagt…

Was ist denn mit Möller?

Anonym hat gesagt…

Für Neustadt geht es am Wochenende zur SG Braunschweig. Ganz wichtiges Spiel wenn man Meister werden will. Favorit für mich nach den jeweiligen Spielen gegen den Tkh ist die SG. Sieg Motor +8

Anonym hat gesagt…

neustadt wird auch meister, wenn sie gegen sgbs verlieren. sollten zur sicherheit auf den direkten vergleich achten (haben zweistellig gewonnen im hinspiel).

hier mal die tips zum we:

tkh vs sd: tkh nach niederlage zu hause komplett und mit viel wut im bauch. 1 (+15)

gmh vs bgg: zu hause klare sache für gmh gegen abstiegskandiadaten. die chance lassen sich die alten herren nicht nehmen um einen riesen schritt in richtung sicheres mittelfeld zu machen 1 (+20)

sgbs vs tsv: spitzenspiel. sgbs mit rückenwind nach sieg gegen tkh. trotzdem; neustadt machts und kann den sekt kaltstellen. 2 (+7)

both vs ubc: wenn alle (7 bothfelder) dabei, dann glaub ich an einen heimsieg. wenn nicht, dann gewinnt ubc und für both wird es immer dunkler. ich sag einfach mal, dass alle dabei sind. 1 (+2)

Anonym hat gesagt…

Durch die Wertung hat Braunschweig doch eh alle direkten vergleiche verloren.

Anonym hat gesagt…

in der tabelle kann man davon aber nix sehen. früher gab es mal so einen § zeichen hinter jedem der ne wertung hat. hinter dem tkh sind sie, weil sie in hannover höher verloren haben als zu hause zu gewinnen.

Anonym hat gesagt…

Sie sind hinter dem TKH weil sie einfach mal einen Punkt weniger auf dem Konto haben,wegen der Wertung gegen Bothfeld.

Anonym hat gesagt…

wer lesen kann ist klar im vorteil. stimmt, sie haben einen punkt weniger als der tkh und eine ungerade punktzahl...

Goofy11 hat gesagt…

Hier meine Tipps zum Spieltag:

TKH vs. Salzdahlum: TKH zu Hause fast unschlagbar, wenn Salzdahlum gut von außen trifft wird es zwar nen kanppes Spiel aber TKH gewinnt am Ende trotzdem mit +7


Bothfeld vs. UBC: Möller fehlt zwar aber ich denke sogar das das dem Team entgegenkommt und die Jungs am Ende durch gutes Teamplay den UBC mit +4 schlagen


Hütte vs. BG Göttingen: Ganz klarer Sieg für Hütte,die für mich eh eines der besseren Teams sind in dieser Liga. +21

SG Braunschweig vs. TSV: Wird ein knappes Spiel,wir reisen bis auf Grevesmühl komplett an und sind top motiviert die Niederlage gegen den TKH wieder wett zu machen. +8

Anonym hat gesagt…

Bothfeld verliert schon wieder und MUSS am nächsten Wochenende zur BG Göttingen. Abstiegskampf Pur würde ich sagen. Wenn auch da kein Sieg rausspringt wird das dieses Jahr nichts mit dem Klassenerhalt.

Im Meisterschaftsrennen macht der TSV Neustadt ein riesen Schritt in die richtige Richtung. Mit 34 Punkten differenz in Braunschweig zu gewinnen ist schon ne Ansage. Respekt!

Philip Y. hat gesagt…

Bothfeld schafft das schon. Zumindest kann ich mir keine 25 Punkte Niederlage in Göttingen vorstellen

Anonym hat gesagt…

Aber warum Bothfeld ohne Möller und Kröger in einem Heimspiel gegen UBC antritt ist mir ein absolutes Rätsel? So steigt man am Ende ab! Sich nur auf einen Sieg gegen BGG zu verlassen ist riskant...

Anonym hat gesagt…

sehe ich auch so. 25 punkte muss göttingen erstmal aufholen. im hinspiel war es auch so, dass dort schon alle abgänge weg waren. somit unveränderte vorzeichen. kommt halt für bothfeld nur darauf an, ob möller und brickwedde dabei sind. sind beide dabei, gewinnt bothfeld das spiel! und selbst wenn nicht, dann müssen halt erstmal diese 25 punkte aufgeholt werden, und dann hat bothfeld noch das heimspiel gegen hütte, die nur wirklich nicht als die auswärtsmannschaft bekannt sind

Anonym hat gesagt…

habt ihr mal gesehen, wie hoch bothfeld die letzten spiele verloren hat? -20, -17, -40 (am grünen tisch mit 20 zu 0 gewonnen)... ich sehe keinen grund, warum bothfeld nicht auch gegen bgg hoch verliert, wenn möller und kröger nicht dabei sind. mit nem sieg wäre die sache für bothfeld ja schon klar. die sollten wirklich versuchen das spiel komplett anzugehen.

Anonym hat gesagt…

Bothfeld siegt in Gö. Damit 3 Spiele Vorsprung auf Gö bei noch 5 Spielen

Anonym hat gesagt…

Es geht in die entscheidende Phase der Saison, mit folgenden Spielen am WE:

UBC vs. Salzdahlum / 1 mit +12
UBC wird gewinnen und sich damit auf Platz 3 festsetzen. Platz 3 ist nach den ganzen Vorfällen respektabel.

Wolfenbüttel vs. Bothfeld / 1 mit +7
SG zu Hause ein sehr ernstzunehmender Gegner und bei Bothfeld weiß man ja nie wer alles dabei ist.

BG Gö vs. SG Braunschweig / 2 mit +25
BG dieses Jahr mit einer zu jungen Truppe die in der Oberliga nur schwer mithalten kann,was man am Tabellenstand sieht. SG muss auch mal wieder gewinnen!

Neustadt vs. GMHütte / 1 mit +13
Neustadt zu Hause noch ohne Niederlage und das wird sich auch in dieser Saison nicht mehr ändern,was gleichbedeutend mit der Meisterschaft ist. Duell der Ligatopscorer Benkelberg vs. Thamm

Anonym hat gesagt…

sehe ich genauso, guter tipp!

aber, was für Vorfälle sind den bei ubc passiert?

Anonym hat gesagt…

Peuker, Maric! Der zwist mit Shain usw. Trotzdem sehr gute 1.Saison

Anonym hat gesagt…

was war denn mit peuker und maric?

Anonym hat gesagt…

Mädchen-Peuker hat wohl Ärger mit Agggro-Maric gehabt. Er ist raus und Maric spielt wie man sehen kann. Wenn man den Spielergebnissen glauben mag, läuft es doch sehr gut für den Aufsteiger. Und Peuker kam doch nicht wirklich irgendwo zu recht, ansonsten hätte er nicht überall in dieser Stadt schon gespielt. Oder weiß jemand noch mehr über das Themna, obwohl, eigentlich interessiert es niemanden.

Nächste Woche das Aufstiegsspiel von Neustadt, hier schon mal glückwunsch für den Aufstieg. Wollt Ihr den Aufsteigen?

Goofy11 hat gesagt…

Ja wir wollen Aufsteigen,auch wenn es eine Liga höher sicherlich schwer wird. Aber es gibt ja genug Neustadt hater die sich hier dann die Finger wund schreiben können! Spiel ist aber erst in 2 Wochen.

Zum UBC kann ich nur sagen das dort sehr gute Arbeit geleistet wird. Haben sich eindeutig in der Oberliga etabliert und spielen seitdem Maric wieder dabei ist einen sehr guten Teambasketball.

Anonym hat gesagt…

Gooflord F.!!!! ;-D

Anonym hat gesagt…

solomon sheard???!!??? das ist nicht euer ernst...was soll das denn? sich jetzt noch nen spieler einkaufen? und was ist mit ani?

Anonym hat gesagt…

Ist der nicht schon für die Korbjäger aufgelaufen??

Anonym hat gesagt…

von einkauf kann man da kaum sprechen. ich denke der wird für die nächste saison gesichtet.
ani ist noch immer nicht spielfähig.

Anonym hat gesagt…

Warum Sheard bei den Jägern weg ist weiß ich nicht. Tauchte dann aber wieder in Wolfenbüttel in der 1. Regio auf, wo er hochkant rausgeflogen ist. Kann mir nicht vorstellen, dass der plötzlich kostenlos in Deutschland Ballspielen will

Goofy11 hat gesagt…

Macht euch doch nicht so viele Gedanken, Solomon ist schon länger bei uns gemeldet, war aber bis zum 11.Februar gesperrt und hat deswegen erst jetzt sein 1.Spiel bestritten. Alles weitere sind interne Sachen und die gehen niemanden was an, aber eines kann ich euch sagen,es bekommt niemand bei uns Geld fürs spielen!

Anonym hat gesagt…

...nicht fürs Spielen, aber dafür eine Pauschale für die Fahrten, oder? Ansonsten kann man es evtl. Essensgeld nennen. Bestimmt macht er ein Schulprojekt in Neustadt. Oder er trainiert den Nachwuchs. Irgendetwas wird er schon bekommen. Ansonsten kann ich mir kaum vorstellen warum er zum TSV gehen sollte.

Anonym hat gesagt…

Ich glaube das höchstens der Teammanager bezahlt wird. ;-) wer am Samstag solomon spielen sehen hat sollte froh sein solche Spieler in der Oberliga zu sehen. Weiter so Neustadt und viel Glück in der Regionalliga

Anonym hat gesagt…

Sorry, aber die Meinung kann ich nicht teilen. Wenn ich mir richtig guten Basketball live ansehen will, dann fahre ich nach Braunschweig oder Göttingen oder schau mir eben die Tigers an. Versteh mich nicht falsch, ich schaue gerne Oberliga. Aber nicht um irgendwelche Amis zu sehen, die woanders aussortiert wurden. Eher freue ich mich Locals aus der Region beim Zocken zuzuschauen.

Anonym hat gesagt…

ich freue mich beides zu sehen. die locals und gerne auch mal einen spektakulären ami.
göttingen, braunschweig und ubc? DAS sind doch söldnertruppen die kein mensch sehen will.
der ein oder andere hochwertige spieler belebt die liga.
der manager ist jetzt fest angetellt und bekommt so um die 400 euro im monat...loooool!
ist eben aufgestiegen vom goof zum gooflord ;-) :-) :)

Anonym hat gesagt…

wahrscheinlich spielt Solomon in Neustadt, weil ihn kein anderer verein mehr haben will, nach allem, was der sich schon geleistet hat. In Wolfenbüttel ist er ja achtkantig rausgeflogen, das wird sich überall in Braunschweig und Umgebung rumgesprochen haben. Auch bei den Jägern hat er letzte Saison auch nur lustlos rumgezockt...

Anonym hat gesagt…

JEDE Profimannschaft ist eine söldnertruppe(siehe die BBL)!!!! Da ist UBC sogar noch gut mit den lokalen spieler besetzt!!!

Körbjager sind mit einem AMI dieses jahr sehr gut! respect!

wenn man sich guten basketball dieses jahr anschauen möchte, kann man das in fast jede halle tun! ob ubc(1. proB) körbjager und tkh 2. regio! neustadt tkh und ubc 2 oberliga!

Wer jetzt was an hannoverschen BB zu meckern hat, der hat sie nicht alle oder ist notorischer nörgler!

Ich frage mich nur was darauf wird, wenn die ganzen spieler der jahrgänge 70-79 aufhören zu spielen?


da wird es ein kleines loch geben, aber auch das wird der BB in H-town überleben!

Anonym hat gesagt…

Naja, lokale Spieler beim UBC... außer JP ist da keiner von hier, wenn wir die Doppellizenzler mal außen vor lassen.
Warum die Korbjäger nur 1 Ami haben liegt an der Ausländerbeschränkung in der Regio, deshalb haben sie wohl auch einen Italiener.
Aber in einem gebe ich dir vollkommen recht: Es gibt hier zu viele Dauernörgeler!

Anonym hat gesagt…

Denke mal dass die Jäger keine Probleme haben mit auch nur irgendeinem Ausländerlimit. Die bekommen wohl immer die Spieler die spielen dürfen.

Anonym hat gesagt…

**********Naja, lokale Spieler beim UBC... außer JP ist da keiner von hier, wenn wir die Doppellizenzler mal außen vor lassen**********

also nehmen wir ein drittel der mannschaft weg.... die gehören doch zum team, wie kann man die wegnehmen?? Und david war bis vor kurzem auch noch da.... also das ist für mich eine RIESEN steigerung zu den letzten Jahren! und das sollte man auch huldigen, finde ich.


und die jäger hätten sich auch noch einen polen, einen ukrainer und einen slowenen oder ähnliches holen können! haben sie aber nicht und das ist auch gut so!!!

Im endefekt ist es ja so, daß man das positive vielleicht 3-mal loben sollte, bevor man auch nur einmal unseren lieben sport und die vereine durch den kakao zieht und NUR negativ(obwohl neuerdings SOOOOO vieles positives passiert)lästert!

Aber ich sehe ja auch das glas halb voll und nicht halb leer!!!!

Anonym hat gesagt…

eins ist mal klar. lustlos hat solomon sheard am sonntag nicht agiert. der schien mir eher motiviert. ich glaube nicht das es daran liegt, das er in neustadt die große kohle vermutet.
er soll ein umgänglicher typ sein und aus wolfenbüttel kamen auch keine bösen worte über ihn (trotz sperre). für einen 33 jahre alten ami, der monatelang nicht gespielt hat, kam er erstaunlich fit und fokusiert ins spiel.

K.M. hat gesagt…

Oberliga Derby in Hannover!
Am Samstag ist es wieder soweit, das Oberliga-Derby UBC Tiger Hannover vs. TK Hannover geht in die zweite Runde. Das Spiel findet diesmal zu Hause bei den Tigers in der Grundschule Ahlemstatt, und es verspricht ein spannendes Derby zu werden. Die Oberliga-Neulinge des UBC Tiger stehen derzeit auf dem vierten Platz, die Mannschaft des TKH auf Platz zwei. Doch nicht nur ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass sich ein spannendes Derby anbahnt, das Hinspiel konnte die oberligaerfahrene Truppe des TKH ganz knapp mit lediglich einem Punkt für sich entscheiden. Der UBC lag lange vorne doch am Ende siegte die Erfahrung der TKH Spieler. Am Samstag hoffen die UBC Tiger, dass das Glück auf Ihrer Seite ist und bauen dabei auch auf eure Unterstützung. Der UBC hat sich schnell an das Niveau der Oberliga gewöhnt und konnte schon für einige Überraschungen sorgen, am Samstag soll ein Heimsieg gegen den Stadtrivalen aus Hannover her. Kommt alle am Samstag um16:45 Uhr in die Grundschule Ahlem, die Halle ist mit der Stadtbahn-Linie 10zu erreichen, einfach Endhaltestelle Ahlem raus und vor dort sind es nur einige Minuten zu Fuß. Kommt vorbei und schaut euch kostenlos ein spannendes Stadtderby in der Oberliga an.

Anonym hat gesagt…

Neustadt hat heute im NBV Pokal gegen den MTV Schandelah aus der 2.Regio mit 118:65 gewonnen. Der MTV mit allen Spielern außer Pöschel da und der TSV musste auch auch Nils Beger und Boris Vorkapic verzichten. Habe es mit angeschaut und das war schon ein tolles Spiel mit zahlreichen spektakulären Dunks und Spielzügen des TSV.

Anonym hat gesagt…

nicht schlecht neustadt. und das ohne boris. wenn man bedenkt, dass schand. locker die liga hält, dann sollte das für den tsv ohne neuzugänge auch möglich sein im nächsten jahr.

warum hat der tkh sich so schwer getan? die müssten doch eigentlich locker gegen den ubc gewinnen...

Anonym hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch an den TSV Neustadt zur Meisterschaft. Wer hätte das vor Saisonbeginn gedacht,da galten die jungs vom Rübenberge noch als Abstiegskandidat

Anonym hat gesagt…

Salzzdahlum gewinnt 101:66 gegen GÖ. Gö somit abgestiegen.

Anonym hat gesagt…

Noch ist bis auf Bramsche niemand abgestiegen. Grund: SG Braunschweig belegt in der 2.Regio einen Abstiegsplatz,sollten die am Ende auch da stehen muss die 3. automatisch runter. Darauf wird es jetzt ankommen wer wirklich absteigt.

Anonym hat gesagt…

aha..und wie sieht es dann in der bezirksoberlia aus? ich meine einer steigt dann in die oberliga auf. aber wer fuellt von der oberliga dann die bezirksoberliga auf?

rueckt dann jemand aus dem bezirk hoch oder wie sehe ich das, weil bs und goettingen ja wohl kaum zum bezirk hannover angehoeren?!

Anonym hat gesagt…

So wie ich das gehört habe wird es dann wie schonmal einen 3.Aufsteiger aus der Bezirksliga geben,der zwischen den beiden 2.plazierten ermittelt wird.

Anonym hat gesagt…

So sollte die Oberliga Ost nächstes Jahr nach derzeitigem Stand ausehen oder? Oder wieviele steigen aus der 2. Regio ab? Wenn Braunschweig II auch runter geht, steht Braunschweig III als 2. Absteiger fest und BG Göttingen bleibt drin?

ASC Göttingen 2
TK Hannover II
SG Braunschweig III
UBC Hannover
TV Georgsmarienhütte
SG MTV/BG Wolfenbüttel II
MTV Salzdahlum
TuS Bothfeld 04
SC Weende-Göttingen
CVJM Hannover

Anonym hat gesagt…

Wie man hört sucht Bothfeld einen neuen Coach. Der jetzige kann aus beruflichen Gründen nicht mehr weiter machen. Mit der Suche entscheidet sich wohl auch wo Bothfeld nächste Saison spielen wird. Ohne Coach in der Oberliga ist eher nicht so doll

Nur...freie Coaches gibt es wohl derzeit eher wenige in Hannover

Anonym hat gesagt…

Michael Bals von Korbjägern ist weiterhin ohne Job, habe gehört die Verhandlung ist bereits so gut wie geklärt!

Anonym hat gesagt…

So und jetzt mal ganz ruhig bleiben.

Michael Bals coacht bereits !

Und wenn Michael Bals zur Diskussion stünde so sollte er doch als erster davon wissen, oder ?

Aber anscheinend wollte jemand besonders lustig sein und bringt Michael Bals ins Gespräch.

Nur



Michael Bals war das nicht.

Liebe Grüße von
Michael Bals

Anonym hat gesagt…

"...ein Lothar Matthäus gehört in den Sportteil und nicht in die Klatschspalten!"

Anonym hat gesagt…

ich mag Neustadt nicht, aber das war gestern abend ein Mordsspiel im NBV-Halbfinale. Mit 3 Punkten gegen ein komplettes Team zu gewinnen welches 2 Ligen höher spielt. Respekt!

Anonym hat gesagt…

hat sheard mitgespielt?

Anonym hat gesagt…

Nein, er hat nicht gespielt.

Der TSV Bramsche hat aber auch ohne Amis gespielt.

Anonym hat gesagt…

Dirk Rhinehart ist doch Amerikaner. Spielt auch keine Rolle.Bramsche war bis auf Center Voß komplett.

Anonym hat gesagt…

Dirk Rhinehart ist gebürtiger Amerikaner, hat aber durch die Ehe zu seiner deutschen Frau die deutsche Staatsbürgerschaft. Er lebt auch mittlerweile etwa 10 Jahre hier und spricht auch deutsch.